Unternehmen

Von der Gründung bis zur Gegenwart - die Firma Elektro-Fuchs stellt sich vor!

1966 - 1988

Gegründet 1966 durch den Elektromeister Hans Fuchs blieb die Firma Elektro-Fuchs bis 1988 ein Einmann-Unternehmen welches sich auf Aufgaben im privaten und gewerblichen Bereich konzentrierte. Nach Beendigung seiner Berufsausbildung 1988 trat der Sohn des Firmengründers und jetzige Inhaber Carsten Fuchs in das Unternehmen ein.

1988 - 1999

Die Firma Elektro-Fuchs entwickelte sich stetig bis zu einer Größe von einem Meister, zwei Installateuren, einem Auszubildenden und dem Firmengründer Hans Fuchs. Mit der Größe des Unternehmens wuchsen auch die Anforderungen, schon bald wurden erste Satelliten-Empfangsanlagen und Datennetze installiert.

1999 - Heute

Im Jahr 1999 wurde die Firma an den Sohn des Firmengründers Carsten Fuchs übergeben, der bisherige Firmeninhaber Hans Fuchs ging in den Ruhestand. Elektro-Fuchs bietet weiterhin Ausbildungsplätze und bildet seine Mitarbeiter ständig weiter um sie mit der modernen Installationstechnik vertraut zu machen, dazu gehört auch die bereits erworbene EIB (Europäischer Installations Bus) Zertifizierung.